Banner
Bei der Stadtverwaltung Wittlich ist im Fachbereich Sicherheit und Ordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter Feuerwehr (m/w/d)

im Sachgebiet der Ordnungsverwaltung in Vollzeit zu besetzen. Es besteht auch die Möglichkeit einer Beschäftigung in Teilzeit, sofern nach Ende der Ausschreibungsfrist genügend qualifizierte Bewerbungen eingegangen sind.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Allgemeine Verwaltung im Bereich Brandschutz
  • Abrechnung von Feuerwehreinsätzen
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Personalangelegenheiten der Freiwilligen Feuerwehr
  • Vorbereitung von Beförderungen, Ehrungen und Verabschiedungen 
  • Mitwirkung bei Wahlen
  • Beschaffungswesen incl. Ausschreibungen
  • Anmeldung der Haushaltsmittel und Budgetüberwachung
  • Abwicklung von Satzungsangelegenheiten, Zuschüssen und Kalkulationen
  • Versicherungsangelegenheiten, Gebühren und Kostenerstattungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Organisation von Zivil- und Katastrophenschutzaufgaben in der Stadt Wittlich

Ihre persönlichen Voraussetzungen:

Wir bieten Ihnen:

Die Gehaltszahlung richtet sich nach dem Landesbesoldungsgesetz (LBesG) bis Besoldungsgruppe A 9 bzw. nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 9a. Bewerber*innen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal unter www.wittlich.de. Bewerbungsfrist ist der 27. Mai 2022.

Für Rückfragen steht Ihnen Wolfgang Lauer von der Personalabteilung der Stadtverwaltung Wittlich (Tel.: 06571/17-1020) zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung