Banner
Die Stadtverwaltung Wittlich sucht für das Vitelliusbad Wittlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt   

mehrere Rettungsschwimmer (m/w/d)

Der Einsatz erfolgt nach Absprache mit dem Badebetriebsleiter im Rahmen eines kurzfristigen geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (bis zu 70 Arbeitstage oder 3 Monate befristet). Es ist Dienst an Abendstunden sowie an Wochenenden erforderlich.     

Ihre Aufgaben:

  • Wasseraufsicht (Beckenaufsicht) zur Vermeidung von Gefahrensituationen, Rettung von Ertrinkenden sowie weitere Hilfeleistungen,
  • die Beaufsichtigung des allgemeinen Badebetriebes durch Begehung und Kontrolle der Bereiche, die den Badegästen zugänglich sind,
  • Betreuung der Besucher/Innen,
  • die Durchführung von Reinigungs- und Pflegearbeiten,
  • bei Bedarf Übernahme der Eintrittskontrolle. 

Wir erwarten:

  • Mindestalter 18 Jahre,
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz,
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln,
  • für die Erfüllung der Aufgabe körperliche und geistige Eignung,
  • Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Silber oder entsprechender alternativer Nachweis (nicht älter als drei Jahre)
  • Erste-Hilfe-Bescheinigung über 16 Stunden (nicht älter als zwei Jahre)

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD),         
  • Hilfe bei der Erlangung oder Erneuerung des Rettungsscheins und der Ausbildung in Erster Hilfe.   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit entsprechenden Nachweisen bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Wolfgang Lauer von der Personalabteilung der Stadtverwaltung Wittlich (Tel.: 06571/17-1020) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die Stadt Wittlich finden Sie unter der Internet-Adresse: www.wittlich.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung