Banner
Die Stadtverwaltung Wittlich sucht für die Grundschulen in Wittlich-Wengerohr und Wittlich-Bombogen mit Beginn des neuen Schuljahres flexible

Aufsichtskräfte (m/w/d)

Bei den ausgeschriebenen Stellen handelt es sich um die Betreuung und Beaufsichtigung der Schulkinder in den jeweiligen Grundschulen. Das Arbeitsverhältnis wird befristet bis zum 31. Juli 2023. Der Beschäftigungsumfang beträgt durchschnittlich wöchentlich bis zu 12 Stunden. Bei Fortführung des Betreuungsangebotes über das vorgenannte Datum hinaus, besteht die Möglichkeit der befristeten Weiterbeschäftigung. Die Einsatzzeiten sind von montags bis freitags zwischen 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Ihre persönlichen Voraussetzungen: 

  • Freude im Umgang mit Kindern
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Flexibilität
  • Organisationsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten

Je nach Stundenumfang kann eine Beschäftigung auch im Rahmen einer geringfügigen Tätigkeit als Minijob mit bis zu 450 €/520 € im Monat erfolgen. Der Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) findet Anwendung.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/Innen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen  bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal unter www.wittlich.de. Bewerbungsfrist ist der 10. August 2022.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Wolfgang Lauer von der Personalabteilung der Stadtverwaltung Wittlich.
(Telefon: 06571/17-1020)


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung